Datenschutzerklärung

Juni 2019

Kristina Lunemann
Praxis für Stressprävention und Fami ienberatung
Schlesienstrasse 42
48167 Münster

beratung@lunemann.net

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Website. Der Schutz Deiner
Privatsphäre ist für mich sehr wichtig. Nachstehend informiere ich
ausführlich über den Umgang mit Deinen Daten.

Allgemeines
Die Webseite www.babyblueshilfe.de, www.mamasnest.online, werden
von Kristina Lunemann als Beraterin betrieben.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll Dich als Nutzer über die Art, den
Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung
personenbezogener Daten auf dieser Webseite (im folgenden “Angebot”
genannt) aufklären. Verantwortlich bin dabei „ich“: Kristina Lunemann,
Schlesienstrasse 42, 48167 Münster Deutschland.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes dafür finden sich im
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Grundsätzliches zum Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine
Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person
verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder
die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies,
Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen
wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben,
genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die
Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
Die Nutzung meiner Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen
Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services meiner Seite oder
Beratungsangebote können sich hierfür abweichende Regelungen
ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.
Deine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail,
Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen
des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann
personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen
Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des
Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und
dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren
Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die
Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den
Anbieter.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei
der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein
lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht
veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht
ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird
hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin der Seiten behält
sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten
Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookies
Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung
Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch
Dritte somit unmöglich ist.
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen
mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben
Nutzer/Internetanschlussinhaber.
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem
Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt
und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um
sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder
gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie
automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt
aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten
Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen
einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin,
dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen
unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-
Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst
(sogenannte Serverlogfiles):
– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.
Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell
angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so
keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu
statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und
unsere Angebote optimieren zu können.

Newsletter
Wir bieten Dir auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu
abonnieren.
Ich versende Newsletter, E-Mails und weitere elektronische
Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend
„Newsletter“ genannt).
Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigst Du eine gültige
E-Mailadresse.
Mit dem Newsletter informieren ich Dich über mich und meine Angebote
(Coaching, Beratung und Online- Programme), sowie über Themen aus
dem Bereich der Gesundheit, Beratung, Coaching, Fitness, Ernährung,
Naturheilkunde. Hierzu können insbesondere Hinweise zu meinen
Blogbeiträgen, Vorträgen oder Seminaren gehören.
Wenn Du den Newsletter empfangen möchtest, benötige ich von Dir eine
valide Email-Adresse, sowie Informationen, die die Überprüfung
gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen Email-Adresse bist
bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist
(sogenanntes Double-Opt-in-Verfahren). Weitere Daten werden nicht
erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter
verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter wird Deine IP-Adresse und das
Datum der Anmeldung gespeichert. Diese Speicherung dient allein dem
Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und
sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter Empfang
anmeldet.
Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie
deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit
widerrufen. Einen Link für den Widerruf findest Du in jedem Newsletter
ganz am Ende. Du kannst auch eine Nachricht an die oben genannte
Kontaktadresse senden.

Einsatz des Versanddienstleisters GetResponse für den Newsletter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels GetResponse Sp. z o.o. mit
eingetragenem Geschäftssitz in Gdansk, Polen, ul. Arkonska 6, A3, 80-
387 Gdansk, Handelsregisternummer (KRS): 0000187388,
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 9581468984, (nachfolgend
“GetResponse” genannt).
Die E-Mail-Adressen meiner Newsletterempfänger, als auch deren
weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf
den Servern von GetResponse gespeichert. GetResponse verwendet
diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in
meinem Auftrag. Des Weiteren kann GetResponse nach eigenen
Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der
eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des
Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche
Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger
kommen. GetResponse nutzt die Daten meiner Newsletterempfänger
jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder gar die Daten an Dritte
weiterzugeben.
Ich persönlich vertraue auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie
Datensicherheit von GetResponse. Ich habe bewußt ein EUUnternehmen
gewählt, welches sich an die EU-Datenschutzvorgaben
halten soll und will.
Die Eintragung in den Newsletter-Verteiler geschieht auf freiwilliger
Basis. Sie setzt die Einwilligung in die Übertragung Ihrer Email-Daten an
GetResponse voraus. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können
Sie den Newsletter-Service nicht in Anspruch nehmen.
Die Datenschutzbestimmungen von GetResponse kannst Du hier
einsehen: https://www.getresponse.de/emailmarketing/
legal/datenschutz.html
Statistische Erhebung und Analysen für den Newsletter
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße
Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von
GetResponse abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden
zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und
Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs
erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der
Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres
Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse
bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten.
Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob
die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche
Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen
Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden.
Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von GetResponse,
einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen meines
Wissens viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten der Newsletter-Leser zu
erkennen und die Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche
Inhalte entsprechend den Interessen der Nutzer zu versenden.
Kündigung / Widerruf des Newsletters
Du kannst dem Empfang meiner Newsletter jederzeit kündigen, d.h.
Deine Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Deine
Einwilligungen in dessen Versand via GetResponse und die statistischen
Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via GetResponse oder
der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Wie bereits oben
beschrieben findest Du einen Link zur Kündigung des Newsletters immer
am Ende jedes Newsletters.

Email/ Kontaktformular
Wir bieten Dir auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail
und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem
Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der
Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an
Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die
möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben
werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Kommentarmöglichkeit
Wir bieten Dir auf unserer Seite die Möglichkeit, Kommentare zu den
einzelnen Beiträgen zu hinterlassen. Hierbei wird die IP- Adresse des
Verfassers/Anschlussinhabers gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu
unserer Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser durch seinen
Kommentar hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder
widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Somit besteht ein
Eigeninteresse unsererseits an den gespeicherten Daten des
Verfassers, zumal wir unter Umständen wegen derartigen
Rechtsverletzungen belangt werden können. Eine Weitergabe an Dritte
erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die
möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben
werden, erfolgt ebenfalls nicht.
Abonnement von Kommentaren
Wir bieten Dir auf unserer Seite die Möglichkeit, nachfolgende
Kommentare zu einem Beitrag, zu dem Sie im Begriff sind, einen
Kommentar zu verfassen, zu abonnieren. Wenn Du Dich für diese
Möglichkeit entscheidest, erhälst Du eine Bestätigungs-E-Mail, mit der
überprüft wird, ob Du auch tatsächlich der Inhaber der angegebenen EMail-
Adresse bist. Die Entscheidung zum Abonnement von derartigen
Nachfolgekommentaren kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Einzelheiten hierzu kannst Du der Bestätigungsmail entnehmen. Eine
Weitergabe der so erlangten Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich
der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere
Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Einsatz von Google+-Empfehlungs-Komponenten
Wir setzen auf unserer Seite die „+1“-Schaltfläche des Anbieters
Google+ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain
View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.
Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen „+1“-
Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der
von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der
Komponente von Google herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird
Google darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres
Internetauftrittes gerade besucht wird.
Entsprechend den Angaben von Google erfolgt eine weitergehende
Auswertung Ihres Besuchs nicht für den Fall, dass Du nicht in Deinem
Google-Konto eingeloggt sind.
Wenn Du unsere Seite aufrufst und währenddessen bei Google
eingeloggt bist, kann Google bei dem Bestätigen des „+1″-Buttons
Informationen über Ihren Google-Account, die von Ihnen
weiterempfohlene Webseite sowie Ihre IP-Adresse und andere
browserbezogene Informationen erfassen.
So kann Deine „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich
gemacht werden. Deine somit abgegebene Google „+1“-Empfehlung
kann dann als Hinweis zusammen mit Deinem Accountnamen und
gegebenenfalls mit Deinem bei Google hinterlegten Foto in Google-
Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Deinem Google-Konto
oder an sonstigen Stellen, wie z.B. auf Webseiten und Anzeigen im
Internet, eingeblendet werden. Des Weiteren kann Google Deinen
Besuch auf unserer Seite mit Ihren bei Google gespeicherten Daten
verknüpfen. Google zeichnet diese Informationen auch auf, um die
Google-Dienste weiter zu verbessern.
Willst Du daher vorgenannte Erfassung durch Google bestmöglich
verhindern, musst Du Dich vor dem Besuch unseres Internetauftrittes
aus Deinem Google-Konto abmelden.
Die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit allen
weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von
Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Deinen
Profileinstellungsmöglichkeiten kannst Du hier
abrufen: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Einsatz von facebook-Komponenten
Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters facebook.com
ein. Facebook ist ein Service der facebook Inc., 1601 S. California Ave,
Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen
Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der
von Dir verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der
Komponente von facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird
facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer
Internetpräsenz gerade durch Sie besucht wird.
Wenn Du unsere Seite aufrufen und währenddessen bei facebook
eingeloggt bist, erkennt facebook durch die von der Komponente
gesammelte Information, welche konkrete Seite Du besuchst und ordnet
diese Informationen Deinem persönlichen Account auf facebook zu.
Klickst Du z.B. den „Gefällt mir“-Button an oder gibst Du entsprechende
Kommentare ab, werden diese Informationen an Dein persönliches
Benutzerkonto auf facebook übermittelt und dort gespeichert. Darüber
hinaus wird die Information, dass Du unsere Seite besucht hast, an
facebook weiter gegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die
Komponente angeklickt hast oder nicht.
Wenn Du diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Dich und
Dein Verhalten auf unserer Webseite durch facebook unterbinden willst,
musst Du Dich bei facebook ausloggen und zwar bevor Du unsere Seite
besuchst. Die Datenschutzhinweise von facebook geben hierzu nähere
Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch
facebook, zu Deinen diesbezüglichen Rechten sowie zu den
Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://dede.
facebook.com/about/privacy/
Zudem sind am Markt externe Tools erhältlich, mit denen Facebook-
Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockiert werden
können http://webgraph.com/resources/facebookblocker/
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest Du
unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram
eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram
Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn
Du in Deinem Instagram-Account eingeloggt bist, kannst Du beim
Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Deinem
Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer
Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir
als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten
Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von
Instagram:
http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite
YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave.,
San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine unserer mit einem YouTube-
Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den
Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server
mitgeteilt, welche unserer Seiten Du besucht hast.
Wenn Du in Deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du
YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil
zuzuordnen. Dies kannst Du verhindern, indem Du Dich ich aus Deinem
YouTube- Account ausloggst.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findest Du in der
Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Einsatz der Xing-Empfehlungs-Komponenten
Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Netzwerks XING.com
ein. Diese Komponenten sind ein Service der XING AG, Dammtorstraße
29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.
Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen
Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der
von Dir verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der
Komponente von XING herunterlädt.
Nach unserem Kenntnisstand werden von XING keine
personenbezogenen Daten des Nutzers über den Aufruf unserer
Webseite gespeichert. Ebenfalls speichert XING keine IP-Adressen.
Zudem findet auch keine Auswertung des Nutzungsverhaltens über die
Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem “XING Share-
Button” statt. Weitere Informationen hierzu finden sich in den
Datenschutzhinweisen für den XING Share-Button
unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Auskunft/Widerruf/Löschung
Du kannst Dich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen
zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen
Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf
einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen
darauf hin, dass Dir ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder
Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch
keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise mein Webspace-Provider) erhebt Daten
über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den
Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum
und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über
erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des
Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der
anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische
Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der
Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die
Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter
Anhaltspunkte.

Meine Kurse laufen auf der Plattform e-mentor. Hier fndest du die
Datenschutzerklärung: www.e-mentor.de

Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellabwicklung
Paypal
Bei Zahlung via Paypal, Kreditkarte via Paypal, Lastschrift via Paypal
oder „Kauf auf Rechnung“ via Paypal, geben wir Ihre Zahlungsdaten im
Rahmen der Zahlungsabwicklung an die Paypal (Europe) S.à r.l. et Cie,
S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend
„Paypal“ geannt) weiter. Paypal behält sich für die Zahlungsmethoden
Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder „Kauf auf Rechnung“
via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor.
Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische
Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der
Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode.
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog.
Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft
einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich
anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung
der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Nähere
Informationen zum Datenschutz der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie,
S.C.A. finden Sie
hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full